Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz

Am 14.03.2019 um 16:30 Uhr, betritt ein bislang unbekannter Täter die Tankstelle im Karlshölchen und erbeutet unter Vorhalt einer Pistole mehrere hundert Euro Bargeld. Zeugen können beobachten, wie er anschließend in Begleitung eines weiteren Mannes zu Fuß Richtung Ortsmitte flüchtet.

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: Ca. 170 cm groß, sehr dünn, bekleidet mit einem grauen Kapuzenpullover und schwarzer Jogginghose. Während des Überfalls trug er eine Skimaske und Sonnenbrille.

Sowohl er als auch sein Begleiter sollen sehr jung gewesen sein. Eine Nähere Beschreibung zu dem zweiten Verdächtigen liegt derzeit nicht vor.

Die Kriminalpolizei Landau hat die Ermittlungen aufgenommen.

Sämtliche Hinweise nimmt die Polizei Landau unter der Nummer 06341/287-0 entgegen.

 

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell